Schulseelsorge

Schulseelsorge ist ein von der evangelischen Kirche getragenes Angebot für Gruppen und Menschen in der Schule. Sie leistet einen Beitrag zu einer am Bedarf und den Lebenslagen der Schülerinnen und Schüler orientierten humanen Schulkultur.

Schulseelsorgende begleiten Schülerinnen und Schüler im Geiste einer bedingungsfreien, wertschätzenden und dialogischen Gesprächskultur  bei ihrer Suche nach Sinn,  ihren Lebensfragen, ihrer persönlichen Entwicklung, in Krisen und da, wo sie eine eigene Spiritualität entdecken wollen. Sie versteht sich als integraler Bestandteil des Sozialraumes Schule  und fördert mit ihren Angeboten das Zusammenleben aller am Schulleben beteiligten Personen (sharing and caring community).
Schulseelsorgende arbeiten in anschlussfähiger Ergänzung und Vernetzung mit anderen Beratungsformen. 

Die Fort- und Weiterbildungen in Schulseelsorge sind Qualifizierungsangebote zur beruflichen und persönlichen Weiterentwicklung. Seelsorge- und Beratungskompetenzen werden nachhaltig entwickelt und trainiert

Annerose Bender

Direktionsassistenz, Fort- und Weiterbildung, Berufliche Schulen, Berufliche Gymnasien, Schulseelsorge

0721 9175-420

Elke Heckel-Bischof

Studienleiterin für Schulseelsorge

0721 9175-416

Sekretariat: Annerose Bender

Andrea Ritter

Sekretariat Schulseelsorge und Waldorfschule

0711 45 804-9450

Ulrich Rost

Dozent für Schulseelsorge

0711 45 804-82

Sekretariat: Andrea Ritter

Qualifikationswege Schulseelsorge

2016-Info_Qualifikationswege.pdf (142 KB)

Download