Sprachförderung nach dem Denkendorfer Modell

Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell ist ein Konzept zur ganzheitlichen Sprachförderung von Kindern aus Zuwanderer- und Flüchtlingsfamilien und deutschen Kindern mit erhöhtem Förderbedarf. Die Kinder werden beim Erwerb und Ausbau ihrer sprachlichen Kompetenzen unterstützt, damit sie sich mitteilen, ausdrücken und verständigen und an den Bildungsangeboten teilhaben können. Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell ist ein zusätzliches Angebot in Kindergarten und Schule. Der Arbeitsbereich Sprachhilfe nach dem Denkendorfer Modell unterstützt die Sprachförderkräfte in Ihrer Arbeit durch gezielte Fortbildungsangebote und Arbeitshilfen.

Als Download steht für Sie bereit:

Weitere Informationen zum Denkendorfer Modell  finden Sie unter: www.sprachhilfe-bw.de

 

 

 

 

 

Eva Fieweger

Dozentin für allgemeine und interkulturelle Pädagogik, Schwerpunkt Sprachförderung

0711 45 804-9431

Sekretariat: Martina Fischle

Martina Fischle

Sekretariat Sprachförderung

0711 45 804-9426

Elke Gompf

Dozentin für musisch-kreative Bildung

0711 45 804-9432

Sekretariat: Martina Fischle

Fr. 10.11.2017 - Sa. 11.11.2017

Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart

Erfolgreich födern

Vertiefungskurs für Sprachförderkräfte an Schulen
Der Kurs ist ausgebucht!

mehr »

2016_SprachFörderung im Kindergarten

2016_11-SprachFoe_Kiga.pdf (350 KB)

Praxisbeispiel Sprachhilfe im Kindergarten

Download

2016_SprachFörderung in der Grundschule

2016_11-SprachFoe_GS.pdf (447 KB)

Praxisbeispiel Sprachhilfe in der Grundschule

Download