ptzNewsletter 10/2018

Wir grüßen Sie herzlich mit dem ptzNewsletter 10-2018.
Sie finden hier Informationen rund um (Religions)Pädagogik in Schule, Gemeinde, Kindertagesstätte und Familie. sowie die Vorschau auf unsere Veranstaltungen.
Gerne können Sie  >>>hier per Mail den ptzNewsletter abonnieren.

Unsere Themen:

  • Drei Fragen an unsere Neuen ...
  • Alle Schularten / Kita & Familie
  • Allgemein bildendes Gymnasium
  • Berufliche Schulen
  • Friedenspädagogik
  • Gottesdienst mit Kleinkindern
  • Grundschule
  • Inklusion
  • Kita und Familie

 

 

  • Konfirmandenarbeit
  • Medienpädagogik
  • Schulseelsorge
  • Sekundarstufe I
  • Sonderpädagogische Bildung- und Beratungszentren (SBBZ)
  • Waldorfschule
  • Bibliothek
  • WissensWert!

Drei Fragen an unsere "Neuen" ...

... beantworten Hannah Geiger,  Referentin für FriedenspädagogikMichael Pohlers als Referent für Christliche Sozialisation im familiären Kontext und Konfi 3 und Pfarrerin Maike Weiß als Studienassistenz in der Religionspädagogischen Ausbildung im Vikariat auf unserem >>>blog

ptz/RPI-Jahrestagung

„Die Würde des Menschen ist …“
Die diesjährige ptz/RPI-Jahrestagung am 19.11.2018 im Tagungszentrum Haus Birkach, reflektiert das Grundrecht der Menschenwürde in verschiedener Hinsicht: auf seine rechtliche, theologische Fundierung, seine Bedeutung in den verschiedenen Kontexten von Digitalisierung, Bildung, Globalisierung und Nachhaltigkeit sowie weitere Aspekte gegenwärtiger Diskurse. Geladene Gäste aus Schulen, Schulverwaltungen, Ausbildung und Kirche
>>> Weitere Informationen

Alle Schularten / Kita & Familie

Neujahrstagung 2019: Wahrheit, Wirklichkeit, Fake News
Die Wahrheitsfrage im Religionsunterricht
Lehrkräfte aller Schularten und Pädagogische Fachkräfte in Kindertagesstätten laden wir herzlich ein zur Neujahrstagung am 11.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart, um uns mit der Wahrheitsfrage im Religionsunterricht zu beschäftigen.
>>> Weitere Informationen  

Zertifizierungskurs Theologisieren (Vier Module)
Philosophische und theologische Gespräche gehören zum Alltag in Schule und Kita. Eine gute und offene Gesprächsführung ist jedoch nicht immer einfach.
Referentin Gerlinde Krehn führt Religionslehrkräfte und Pädagogische Fachkräfte ein in Gesprächskompetenz und Moderation. Erster Termin: 18.02. bis 19.02.2019. Wir bitten um frühzeitige Anmeldung! 
>>> Weitere Informationen

Allgemein bildendes Gymnasium

Jahrestagung für das allgemein bildende Gymnasium Regierungsbezirke Tübingen und Freiburg
Religionsunterricht 4.0. - Aktuelle Gerechtigkeitsfragen und Digitalisierung der Lebenswelt als Herausforderungen für den RU
 vom 08. bis 09.11.2018 im Haus Bittenhalde (Tieringen) 
Die Digitalisierung und ihre Auswirkungen sind in vielen, wenn nicht gar in allen Lebensbereichen unübersehbar. Gerade im Bereich der Arbeitswelt ist das Thema auch immer mit der Frage nach der Gerechtigkeit verbunden. Es ist daher eine Herausforderung auch für den Religionsunterricht.
Beide Hauptvorträge widmen sich darum diesen Schwerpunkten, der Digitalisierung und der Gerechtigkeit. Als Referenten konnten Prof. Dr. Traugott Jähnichen, Bochum, und Prof. Dr. Manfred L. Pirner, Erlangen, gewonnen werden. Methodisch-didaktisch ausgerichtete Workshops runden das Programm wie gewohnt ab.
>>> Weitere Informationen

 

Das Ringen der abrahamitischen Religionen um die Schriftauslegung“ vom 26.11. bis 27.11.2018 im Haus Birkach.
Die diesjährige gymnasiale Jahrestagung allgemein bildendes Gymnasium für die Regierungspräsidien Karlsruhe und Stuttgart wendet sich einer grundlegenden Gemeinsamkeit der drei monotheistischen Weltreligionen zu. Sie alle zeichnen sich durch eine Heilige Schrift aus, die die Grundlage ihres jeweiligen Glaubens bildet. Wie aber diese Heilige Schrift ausgelegt werden kann und in welchem Verhältnis diese Auslegungen zueinander stehen, gehört zu den bis heute ungelösten Problemen im christlich-islamisch-jüdischen Trialog. Als Referenten konnten Herr Prof. Dr. Klaus von Stosch, Paderborn, und Bruno Landthaler, Frankfurt, gewonnen werden. Methodisch-didaktisch ausgerichtete Workshops runden das Programm ab. >>> Weitere Informationen

Kreativ-Forum RU am allgemein bildenden Gymnasium

Ein neues Fortbildungsangebot des ptz Stuttgart richtet sich an RU-Kolleg/innen im Gymnasium, die sich miteinander vernetzen und gemeinsam an Unterrichtsprojekten arbeiten möchten.
 >>> Weitere Informationen

Berufliche Schulen

Werkstatt RU an Berufsfachschulen für Altenpflege
Sammeln und dokumentieren der zahlreichen guten Unterrichtsideen der vergangenen Jahre steht im Mittelpunkt dieser Werkstatt für Religionslehrkräfte und Dozent/innen an Fachschulen für Altenpflege vom 21.01. bis 22.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach.
>>> Weitere Informationen

Werkstatt „Fit für’s Abi“ am Beruflichen Gymnasium
Die Werkstatt rund um das schriftliche und mündliche Abitur für evang. und kath. Religionslehrkräfte am Beruflichen Gymnasium vom 24.01. bis 25.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart. >>> Weitere Informationen

Jahrestagung Berufliche Schulen 2019: Angst und Entängstigung
Vom 20.3. bis 22.03.2019 lädt das Dezernat 2 des Evang. Oberkirchenrats in Stuttgart ein nach Bad Boll zur Jahrestagung Berufliche SchulenAngst und Entängstigung. Perspektiven für Schule und Gesellschaft. >>> Weitere Informationen

Friedenspädagogik

Friedenspädagogik in der Evang. Landeskirche - Ute Dilg vom Evang. Medienhaus interviewte Hannah Geiger und Johannes Neudeck aus dem ptz.
 >>> Weitere Informationen auf der homepage der Landeskirche

Neu erschienen: Handreichung Friedenspädagogik
Neu erschienen im ptz ist eine Materialsammlung zum Thema Friedensbildung in Schule und Gemeinde, die als Download >>>auf unserer homepage bereitsteht.

Auf dem Weg des gerechten Friedens: Kirche und Gesellschaft 100 Jahre nach dem 1. Weltkrieg
Zu dieser Veranstaltung lädt die Evang. Akademie Bad Boll in Kooperation mit dem ptz und weiteren Veranstaltern vom 23.11. bis 24.11.2018. 
>>> Weitere Informationen auf den Seiten der Evang. Akademie 

Gottesdienst mit Kleinkindern

Birkacher Tagung "Gottesdienst mit Kleinkindern": Sich streiten und wieder zueinander finden
Zahlreiche biblische Geschichten erzählen vom alten Menschheitsthema des Streitens - und von den Möglichkeiten wieder zueinander zu finden. Für Mitarbeitende im Gottesdienst mit Kleinkindern vom  9.11. bis 10.11.2018 im Haus Birkach.
>>>Weitere Informationen

Grundschule

Zu den Kinder gehören die Eltern
Das Grundschul-Forum am 14.11.2018  im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart, fragt nach der Rolle der Eltern im Religionsunterricht der Grundschule.
Den Hauptvortrag hält Dr. Anke Edelbrock von der Pädagogische Hochschule Schwäbisch Gmünd.
>>> Weitere Informationen

„Zeig mir mal deine Religion“
Für evangelische und islamische Religionslehrkräfte an Grundschulen vom 24.01. bis 25.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach.
Der Religionsunterricht ist DER Ort, um sich mehr über die Religion der Mitschüler/innen zu erfahren und über religiöse Fragen nachzudenken – die gemeinsame Beschäftigung mit interreligiösem Lernen sowie Praxisbeispiele sind zentrale Themen der Fortbildung. >>> Weitere Informationen

Bilderbuch-Tipp Grundschule:

Fran Pintadera / Txell Darné (2018): Irgendein Berg. Wuppertal, Peter Hammer Verlag. 
ISBN: 978-3-7795-0599-0; € 16,-
Wenn alle davon überzeugt sind, dass ihr Dorf das schönste auf der Welt ist, ist Streit unausweichlich...
Die einzigartigen und ansprechenden Bilder dieses Buches regen die Kinder zum Nachdenken an, wie Konflikte im Kleinen entstehen und was es bedeuten kann, die Perspektive zu wechseln. 
>>> Weitere Informationen auf der Verlagshomepage

Inklusion

Mit einem anregenden Programm, bei dem auch das ptz mit Foren und russischen Gästen beteiligt war, wurde beim landeskirchlichen „Aktionsplan Inklusion leben“ Zwischenbilanz gezogen.
Hier ein >>>Bericht von der Veranstaltung am 4.10.2018 im Hospitalhof Stuttgart auf den Seiten des „Aktionsplan Inklusion“.

Studientag „Bildung für Alle?“
Inklusionsbeauftragte in evang. Bildungseinrichtungen sind eingeladen zu diesem Studientag am 21.01.2019 ins Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart.
 >>> Weitere Informationen 

Kita und Familie

Viel Betreuung, sehr viel Bildung – wie viel Erziehung?
Fachtagung
für Kita-Fachberater/innen und für Referent/innen des Evang. Landesverbands vom 4.12. bis 6.12.2018 im Tagungszentrum Haus Birkach.
Wie kann gute Erziehung die Kinderperspektive aufnehmen? Wie verhalten sich Erziehung und Partizipation zueinander, wie Erziehung und Menschenbild? Welche Haltung braucht Erziehung? Und was bedeutet all das für die Arbeit von Fachberatungen?
>>> Weitere Informationen

Kleine Kinder lieben Lieder
Spielerisches Singen - aktives Musizieren
Unter diesem Motto sind Pädagogische Fachkräfte eingeladen musikalische Spielangebote kennen zu lernen. In Kooperation mit dem Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder, 4.2. bis 5.2.2019 im Haus Birkach. >>> Weitere Informationen

Erzählen. Erleben. Gestalten - Eine Erzählwerkstatt für die Kita
Das Erzählen gehört zu den zentralen religionspädagogischen Dimensionen des Kita-Alltags. Eine Fortbildung rund um das Erzählen für Pädagogische Fachkräfte in Kooperation mit dem Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder, 20.2. bis 22.2.2019.
>>> Weitere Informationen

 

Konfirmandenarbeit

Grundkurs Bibliolog
Diese Fortbildung führt vom 4.2.bis 5.2.2019 Pfarrer/innen, Diakon/innen, Jugendreferent/innen sowie ehrenamtlich Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit in zwei Modulen ein in diese  Arbeitsweise, bei der die Auslegung der Bibel ein vielstimmiges Gemeinschaftserlebnis wird. Modul 2 am 25.2./26.2.2019
>>> Weitere Informationen

Medienpädagogik

Aktiv mit mobilen Medien - Religionsunterricht und Konfirmandenarbeit machen sich auf den Weg
Ein Kurs zum Kennenlernen und Ausprobieren digitaler Möglichkeiten im Unterricht. ptz Stuttgart, RPI Baden und EMH Stuttgart laden dazu vom 22. - 23.11.2018 in das Tagungszentrum Haus Birkach ein.
 >>>Weitere Informationen, hier finden Sie auch zeitnah ein detailliertes Programm der Tagung.

Mit den Augen der Anderen
Filmreihe in Stuttgart:Das siebzigjährige Bestehen der Menschenrechte-Charta ist Anlass dieser Reihe mit zwei Dokumentar- und zwei Spielfilmen in Stuttgart. Sie thematisieren Menschenrechtsverletzungen in verschiedenen Erdteilen und Ländern. Nach den Filmen sind Sie zum Gespräch und gegenseitigen Austausch eingeladen. 
>>>Programm und weitere Informationen auf den Seiten der VHS-Stuttgart

Schulseelsorge

Seelsorge im System Schule (Drei Module)
An Lehrkräfte, die bereits in der Schulseelsorge tätig sind richtet sich diese Fortbildung in drei Modulen. Vernetzungen, Kooperationen, Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu anderen Beratungsformen, Spezifikum der Schulseelsorge, Identität der Schulseelsorgenden, Reflexion, Fallbesprechungen sind (u.A.) Themen dieses Kurses. Erster Termin: 28.01.2019
>>> Weitere Informationen

Sekundarstufe I

Fit für die Sek I
Diese Fortbildung für Pfarrer/innen im Unterricht der Sek I bietet Vorschläge und Anregungen für die tägliche Praxis des RU in der Sekundarstufe I. 21.2. bis 22.2.2019, Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart.
>>> Weitere Informationen

Sonderpädagogische Bildungs- und Beratungszentren

Dialogtage für Religions- und Förderpädagogik:Schulische Diagnostik: Durchblick im Religionsunterricht
Individuelle Förderung und gemeinsames Lernen gelingt, wenn Lehrkräfte die Stärken und Schwächen ihrer Schüler/innen kennen. Religionslehrkräfte im inklusiven Unterricht und an Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren sind eingeladen vom 25.2. bis 26.2.2019 ins Tagungszentrum Haus Birkach. 
>>> Weitere Informationen

Waldorfschule

Sisyphos oder die täglichen Mühen um eine konstruktive Lernatmosphäre im Religionsunterricht
Die Herbsttagung für Religionslehrkräfte an Waldorfschulen vom 15.11. bis 16.11.2018 im Haus der Kirche, Bad Herrenalb, widmet sich den alltäglichen Problemen rund um das Thema Disziplin im Religionsunterricht.>>> Weitere Informationen

Bibliothek

Buchausstellung und Literaturlisten zum Reformationsfest vom 1.10. – 31.10.
Zum Reformationsfest ist in der Bibliothek eine Buchausstellung mit auszuleihenden Medien aufgebaut. Die Literaturlisten  mit Unterrichtsmodell-und Schulgottesdienstnachweisen 
finden Sie >>> hier als Download. Im Anschluss präsentieren wir die Literatur zum Weihnachtsfestkreis.

Reformationstag
In einigen Bundesländern ist ab 2018 der 31.10. zum Feiertag erklärt worden.
Bisher ist der 31.10. Feiertag in Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen, Sachsen-Anhalt, Thüringen.
Ab 2018:  Feiertag in Bremen, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen
In allen anderen deutschen Bundesländern sowie in Österreich und der Schweiz ist der 31.10. kein Feiertag.

Advent und Weihnacht
Neue Bücher
 zur Vorbereitung auf Gottesdienste, Unterricht, sowie Veranstaltungen in den Gemeinden für Advent und zu Weihnachten sind eingetroffen.
>>> Zur Zusammenstellung im Zentralkatalog 

Öffnungszeiten der Bibliothek:
Mo     8.30 – 12.30 Uhr
Di–Fr. 8.30 – 17.00 Uhr

www.hausbirkach.de/bibliothek/index.htm
Bibliotheksblog: http://hbbib.blogspot.com/
https://www.facebook.com/pages/Bibliothek-im-Haus-Birkach/110591599029488

WissensWert!

  • Auf unserem Blog www.ptz-stuttgart.blog finden Sie einen Beitrag von Dozent Dr. Wolfhard Schweiker über ISREV, einem weltweiten Forum von Wissenschaftlern, das dieses Jahr in Nürnberg stattfand. >>> Direkt zum Beitrag auf unserem blog

  • Das Bibliorama Stuttgart lädt Religionslehrerinnen und Religionslehrer, Erzieherinnen und Erzieher, im Bildungsbereich Tätige ein zum Workshop Lukas, Lene und Du am 23.2.2019 im bibliorama in Stuttgart. >>> Weitere Informationen auf den Seiten des bibliorama
  • Unterrichtsmaterialien
    Die Evangelische Gesellschaft eva hat für die Reihe: Starke Gefühle Unterrichtsmaterialien für die Sekundarstufe I / Konfirmandenarbeit zum Thema "Misstrauen" entwickelt. "Vorsicht oder Angst, bewahren oder zerstören – die unterschiedlichen Seiten eines Gefühls". 
    Die  Materialien stehen auf der >>>homepage der eva als Download bereit

Herr, all mein Sehnen liegt offen vor dir, mein Seufzen war dir nicht verborgen.

Ps 38,10

 

Wir grüßen Sie herzlich aus dem ptz und wünschen schöne Herbstferien.

Oktober 2018