ptzNewsletter 12-2018

Wir grüßen Sie herzlich mit dem ptzNewsletter 12-2018.
Sie finden hier Informationen rund um (Religions)Pädagogik in Schule, Gemeinde, Kindertagesstätte und Familie. sowie die Vorschau auf unsere Veranstaltungen.
Gerne können Sie  >>>hier per Mail den ptzNewsletter abonnieren.

Unsere Themen

  • Rückblick ptz/RPI-Jahrestagung
  • Alle Schularten / Kita und Familie
  • Allgemein bildendes Gymnasium
  • Allgemein bildendes und berufliches Gymnasium
  • Grundschule und Kita
  • Grundschule
  • Friedenspädagogik / Gottesdienst mit Kleinkindern / Inklusion
  • Kita und Familie
  • Konfirmandenarbeit
  • SBBZ
  • Sprachförderung
  • Waldorfschule / Godly Play
  • Bibliothek
  • WissensWert!

Rückblick ptz/RPI-Jahrestagung

Auf große Resonanz stieß die ptz/RPI-Jahrestagung am 19.11.2018 mit dem Thema "Die Würde des Menschen ist ..."
Wir freuen uns Ihnen dieses Jahr auf >>>unserem Blog  eine filmische Kurzzusammenfassung sowie Aufnahmen der Vorträge des Vormittags von Dr. Michael Blume, Antisemitismusbeauftragter der Landesregierung, Prof. Dr. Petra Grimm von der Hochschule der Medien, Stuttgart, und Prof. Dr. Dr. h.c. Friedrich Schweitzer, Evang. Theol. Fakultät der Univ. Tübingen, - denen wir an dieser Stelle für die Veröffentlichungsgenehmigung herzlich danken - zur Ansicht bereitstellen zu können.

Alle Schularten / Kita & Familie

Neujahrstagung 2019
Wahrheit, Wirklichkeit, Fake News
Die Wahrheitsfrage im Religionsunterricht

Lehrkräfte aller Schularten sowie Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen laden wir herzlich ein zur Neujahrstagung am Freitag, 11.1.2019 ins Tagungszentrum Haus Birkach.  >>> Weitere Informationen

Zertifizierungskurs Theologisieren 
(Vier Module)
Philosophische und theologische Gespräche gehören zum Alltag in Schule und Kita. Eine gute und offene Gesprächsführung ist jedoch nicht immer einfach. Referentin Gerlinde Krehn führt Religionslehrkräfte und Pädagogische Fachkräfte ein in Gesprächskompetenz und Moderation. Erster Termin: 18.2. bis 19.2.2019 >>> Weitere Informationen 

Aus Glauben (ge)lassen - Auszeittage für Religionslehrkräfte
Der Alltag in Schule und Religionsunterricht ist nicht immer von Gelassenheit geprägt. Welchen Halt bietet uns unser Glaube, wenn es stressig wird – so, wie Haken und Seil beim Felsklettern Halt bieten? Religionslehrkräfte aller Schularten sind eingeladen ins Stift Urach, 24.4. bis 26.4.2019 >>> Weitere Informationen

Allgemein bildendes Gymnasium

Gerne weisen wir auf zwei Fortbildungen des Regierungspräsidiums Stuttgart für den Bereich Evang. Religion hin:

Fortbildung Korrektur Kursstufe und schriftliches Abitur 2019
Di., 5. Februar 2019, 14:30-17:30 Uhr im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart, für evang. und kath. Lehrkräfte;
StD Matthias Imkampe, Schwäbisch Hall matthias.imkampe@rps-schule.de;
StD Reinhard Storz reinhard.storz@rps-schule.de
Anmeldung: bis 5.2.2019; Kirchliche Lehrkräfte melden sich bitte bei der Fortbildungsleitung direkt an. Staatliche Lehrer/innen müssen sich über den Fortbildungsserver des Landes
anmelden: llfb.kultus-bw.de

Die Präsentationsprüfung in Evang. Religion
Do., 28. Februar 2019, 9:00-17:00 Uhr im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart, für evang. und kath. Lehrkräfte;
StD‘in Dr. Karolin Frank-Vormweg
karolin.frank-vormweg@rps.schule.de,
StD Thomas Brenz thomas.benz@rps.schule.de
Anmeldung: bis 6.2.2019; Kirchliche Lehrkräfte melden sich bei der Fortbildungsleitung direkt an. Staatliche Lehrer/innen müssen sich über den Fortbildungsserver des Landes anmelden: lfb.kultus-bw.de

Kreativ-Forum
Ein neues Fortbildungsangebot des ptz Stuttgart richtet sich an RU-Kolleg/innen im Gymnasium, die sich miteinander vernetzen und gemeinsam an Unterrichtsprojekten arbeiten möchten. Kontakt bis 15.12.2019 über christoph.salzger@elk-wue.de
>>> Weitere Informationen

Allgemein bildendes und Berufliches Gymnasium

Der Hospitalhof Stuttgart lädt von Januar bis März 2019 Oberstufenklassen (allgemein bildendes und berufliches Gymnasium) ein zu drei Vorträgen zu den Sternchenthemen Wirklichkeit, Gott, Mensch, Gerechtigkeit, Kirche. Referenten werden sein Dr. Michael Blume zum Thema "Gott, Gene und Gehirn" am 30.1.2019, Prof. Dr. Andreas Beyer "Kann man den Menschen berechnen?" am 26.2.2019, Sabrina Hoppe "Künstliche Intelligenz" am 13.3.2019.
>>> Weitere Informationen finden Sie im Schreiben von Pfarrerin Monika Renninger, Hospitalhof Stuttgart.

Berufliche Schulen

Berufsfachschulen für Altenpflege
Sammeln und dokumentieren zahlreicher Unterrichtsideen der vergangenen Jahre steht im Mittelpunkt dieser Werkstatt für Religionslehrkräfte und Dozent/innen an Fachschulen für Altenpflege vom 21.01. bis 22.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach.
>>> Weitere Informationen

Fit für's Abitur am Beruflichen Gymnasium
Die Werkstatt rund um das schriftliche und mündliche Abitur für evang. und kath. Religionslehrkräfte am Beruflichen Gymnasium vom 24.01. bis 25.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart.
>>> Weitere Informationen

Jahrestagung Berufliche Schulen
Angst und Entängstigung

Vom 20.3. bis 22.03.2019 lädt das Dezernat 2 des Evang. Oberkirchenrats in Stuttgart ein nach Bad Boll zur Jahrestagung Berufliche SchulenAngst und Entängstigung. Perspektiven für Schule und Gesellschaft
>>> Weitere Informationen

Grundschule und Kita

"Mich kitzelt es überall und ich fühle mich nicht verlassen."

Studientag
Kinderspiritualität wahrnemen und fördern
Für Lehrkräfte an Grundschulen und Pädagogische Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen

Äußerungen kindlicher Spiritualität gehören zu den Sternstunden des pädagogischen Alltags. Dr. Delia Freudenreich eröffnet als Referentin am Vormittag den Studientag, Praxisworkshops am Nachmittag bieten konkrete Impulse für Grundschule und Kita. Montag, 6.5.2019, Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart,
>>> weitere Informationen

Godly Play

Zertifizierter Erzählkurs

Einen vertieften Einblick in Godly Play als Konzept sowie in die Methoden und Gestaltung der einzelnen Phasen einer Godly Play-Einheit bietet dieser zertifizierter Erzählkurs am 14.-15.02. und 21.-22.03.2019 in Bad Mergentheim mit Hans-Jürgen Hinnecke, Stuttgart und Anne Ebers, Dresden.
>>> Weitere Informationen erhalten Sie über die homepage von Godly Play Deutschland

Grundschule

Interreligiöse Bildung
"Zeig mir mal deine Religion!"

Der Religionsunterricht ist DER Ort, um sich mehr über die Religion der Mitschüler/innen zu erfahren und über religiöse Fragen nachzudenken.Die gemeinsame Beschäftigung mit interreligiösem Lernen sowie Praxisbeispiele sind zentrale Themen der Fortbildung für evangelische und islamische Lehrkräfte an Grundschulen vom 24.1. bis 25.1.2019 im Haus Birkach.

>>> Weitere Informationen

 

 

 

Buch-Tipps

Rainer Oberthür, Marieke ten Berge (2018):
So viel mehr als Sternenstaub. Nachdenken und Staunen über Gott.

Stuttgart: Gabriel Verlag (60 Seiten, 12,99 €)
Ein Buch, das Fragen nach Gott, nach dem Warum des Lebens und dem Glauben aufnimmt und Gedanken zum Weiterdenken anbietet. Die kurzen Texte sind ansprechend illustriert. Bibliothek Haus Birkach: Tpo/358
>>> Weitere Informationen auf der Verlagshomepage

Dorothee Maas-Hitzke,  Jessica Wilhelmi (2019): Das Kirchenjahr erkunden. Ganzheitliche und differenzierte Materialien für die Grundschule. Göttingen: Verlag Vandenhoeck & Ruprecht (64 Seiten, 18,00 €). Ganzheitlich nehmen die Autorinnen das Kirchenjahr für die Grundschule in den Blick und bieten vielfältige Materialien für den Unterricht. Bibliothek Haus Birkach: Mrf 1/277
>>> Weitere Informationen auf der Verlagshomepage

Friedenspädagogik

Gemeinsam reflektieren - entwickeln - arbeiten
Eine Einführung in die Friedenspädagogik sowie die Sichtung und Entwicklung von Materialien bietet der Werkstatttag Friedenspädagogik am 11. März 2019 von 09:00-16:30 Uhr im Tagungszentrum Haus Birkach allen im Religionsunterricht oder in der Jugend- und Gemeindearbeit Tätigen. >>> Weitere Informationen

Gottesdienst für Kleinkinder

Studientag
Sich streiten und wieder zueinander finden
Zahlreiche biblische Geschichten erzählen vom alten Menschheitsthema des Streitens - und von den Möglichkeiten wieder zueinander zu finden. Studientag für Mitarbeitende im Gottesdienst mit Kleinkindern am 16.3.1029 im Gemeindehaus der Lukasgemeinde Ulm.
>>> Weitere Informationen

Inklusion

Studientag
Bildung für ALLE braucht "Leichte Sprache"

Zu diesem Thema treffen sich Inklusionsbeauftragte in evang. Bildungseinrichtungen am 21.01.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart.
>>> Weitere Informationen

Kita & Familie

Kleine Kinder lieben Lieder
Spielerisches Singen - aktives Musizieren

Unter diesem Motto sind Pädagogische Fachkräfte eingeladen musikalische Spielangebote kennen zu lernen. In Kooperation mit dem Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder, 4.2. bis 5.2.2019 im Haus Birkach.
>>>Weitere Informationen

Fachtag
Die evangelischen und katholischen Institute für Berufsorientierte Religionspädagogik (EIBOR und KIBOR) laden herzlich zum Fachtag am 11. Januar 2019 zum Thema „Interkulturell und interreligiös sensibel?“ nach Tübingen ein. Es sollen empirische Einblicke und praktische Vorschläge zur Ausbildung für den Elementarbereich geboten werden. Der Fachtag richtet sich insbesondere an Lehrkräfte und Auszubildende im Elementarbereich sowie interkulturell und interreligiös Interessierte aus der Kita-Praxis.
>>> Weitere Informationen auf der homepage des EIBOR

Grundkurs Bibliolog

Grundkurs Bibliolog
Diese Fortbildung führt vom 4.2.bis 5.2.2019 Pfarrer/innen, Diakon/innen, Jugendreferent/innen sowie ehrenamtlich Mitarbeitende in der Konfirmandenarbeit in zwei Modulen ein in Methode Bibliolog, bei der die Auslegung der Bibel ein vielstimmiges Gemeinschaftserlebnis wird. Modul 2 am 25.2./26.2.2019
>>> Weitere Informationen

SBBZ

Dialogtage für Religions- und Förderpädagogik
25.-26.02.2019
Schulische Diagnostik: Durchblick im Religionsunterricht.
Prof. Dr. Dr. Oliver Reis geht der Frage nach, wie  pädagogischen Diagnosekompetenzen erworben und im Religionsunterricht hilfreich umgesetzt werden können. Verschiedene Workshops sowie die Abendveranstaltung bieten Gelegenheiten, diese Perspektiven des „Durchblicks“ zu konkretisieren. >>> Weitere Informationen

Auf der Jahrestagung Beruflicher Schulen in Bad Boll vom 20.03. bis 21.03.2019 bietet PD Dr. Wolfhard Schweiker vom ptz einen Workshop für Religionslehrkräfte in Sonderberufsschulen und VAB-Klassen an zum Thema Geschichten mit Tiefgang: Mit Godly Play Emotionen theologisch bearbeiten. Der Workshop führt  in das religionspädagogische Konzept Godly Play ein.  >>> Weitere Informationen

Bildungsplan
In diesem Schuljahr werden im Landesinstitut für Schulentwicklung (bzw. der Nachfolgeinstitution) die beiden 
Bildungspläne mit den Förderschwerpunkten Lernen und geistige Entwicklung erstellt, im nächsten Schuljahr erprobt und nach aktueller Planung im Schuljahr 2020/21 in Kraft treten. Zur Erstellung der Bildungspläne Evangelische Religionslehre wurden für „Lernen“ benannt Dr. Adelheid von Hauff und Doris Hohmann, für „geistige Entwicklung“ Susanne Brennberger und Elke Theurer-Vogt. Die Gesamtkoordination liegt bei Dr. Wolfhard Schweiker.

Sprachförderung

Kinder stärken, Reslilienz fördern
An diesem Studientag für Sprachförderkräfte an Schulen erfahren die Teilnehmenden, wie sich seelische Widerstandskraft (Resilienz) im Rahmen der Sprachförderung stärken lässt. 14.3.2019, Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart >>> Weitere Informationen

Beobachten - planen - fördern
Vertiefungskurs für Sprachförderkräfte in Kindertagesstätten
Die Teilnehmenden lernen verschiedene Beobachtungsverfahren kennen, u.a. die Analyse spontaner, sprachlicher Äußerungen. Ausgewählte Spiele und Übungen zur ganzheitlichen Sprachförderung werden vorgestellt und gemeinsam ausprobiert. 10.4. bis 11.4.2019. Akademie Bad Boll. >>>Weitere Informationen

Waldorfschule

"An (diesen) Gott glaub ich nicht ..."
Gottesvorstellungen in der Anthroposophie
 und der evang. Theologie im Gespräch
Das offene Gespräch zwischen Anthroposophie und Theologie findest Platz in dieser Fortbildung für evang. Religionslehrkräfte an Freien Waldorfschulen in Baden und Württemberg vom 28.3. bis 29.3.2019 im Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart
>>> Weitere Informationen

Schnuppertagung
Alle Lehrkräfte, die sich für den evangelischen Religionsunterricht an einer Waldorfschule interessieren, sind zu dieser Schnuppertagung vom 8.4. bis 9.4.2019 herzlich eingeladen. Das Kennenlernen des Arbeitsfeldes steht im Mittelpunkt dieser Veranstaltung. >>> Weitere Informationen

Bibliothek

Advents- und Weihnachtszeit

Neues aus dem Bibliotheksbestand:
Brand, Fabian: Zeit zu säen - Zeit zu ernten. Seniorennachmittage gestalten.

Herder, 2018; ISBN 978-3-451-39898-8
Bibliothek Birkach: Lhg/212
Praktische umsetzbare Vorschläge für Kirchenjahrsfeste

Brand, Fabian: Von Sankt Martin bis Dreikönig. Wissenswertes zur Weihnachtszeit
Herder, 2018; ISBN 978-3-451-38019-8 F
Bibliothek Birkach: Lhg/211
Kurz und griffig, schnell zu lesen

Thielmann, Wolfgang: Feste feiern: Wie man christliche Feiertage heute begehen kann
Neukirchener Verlag, 2018; ISBN 978-3-7615-6496-7
Bibliothek Birkach: Ksd/230
Bekannte (z.B. Ilse Junkermann, Irmgard Schwaetzer) und unbekanntere Christen beleuchten in kurzen Artikeln jeweils ein Fest im Kirchenjahr. Davor ist jeweils eine kurze Einführung in das Fest gestellt.

Noch bis zum 21.12. steht die Buchausstellung zum Weihnachtsfestkreis in der Bibliothek.

Zum Gedenken
Zum Gedenken an den christlichen Philosophen Robert Spaemann, der mit 91 Jahren am 10.12. 2018 in Stuttgart gestorben ist, zwei Empfehlungen aus der Bibliothek:

Resing, Volker (Hrsg): Joas, Hans; Spaemann, Robert:
Beten bei Nebel. Hat der Glaube eine Zukunft?
Herder, 2018.ISBN 978-3-451-27149-6
Zwei große Denker im Gespräch über Glaube, Gesellschaft und Kirche.
Bibliothek Birkach: Wk/208

Spaemann, Robert, Hohendorf, Gerrit; Oduncu,Fuat S.:
Vom guten Sterben.Warum es keinen assistierten Tod geben darf.
Mit einem Vorwort von Manfred Lütz
Herder 2015. ISBN 978-3-451-34824-
Bibliothek Birkach: Lfg/413     
 
Öffnungszeiten der Bibliothek:
Mo: 8.30 – 12.30 Uhr
Di-Fr: 8.30 – 17.00 Uhr

Weihnachtsschließzeit vom 24.12.2018 bis 01.01.2019

www.hausbirkach.de/bibliothek/index.htm
Bibliotheksblog: www.hbbib.blogspot.com/
www.facebook.com/pages/Bibliothek-im-Haus-Birkach/110591599029488

WissensWert!

Landeskirchliche Wanderausstellung: Was glaubst denn du?
Eine Ausstellung über Islam und Christentum für Kinder
Bist du Muslim? Kannst du mir erzählen, was in der Bibel steht?
Diese und andere Fragen beantwortet die Wanderausstellung "Was glaubst denn du?", die in Kooperation mit dem ptz entstanden ist und im ptz ausgeliehen werden kann. Die Schirmherrschaft hat Landtagspräsidentin Muhterem Aras übernommen.
Die Ausstellung kann ab dem 7.1.2019 für vier Wochen kostenfrei im ptz ausgeliehen werden, der Transport (Kleintransporter!) muss selbst organisiert und bezahlt werden.
Kontakt: Andrea Ritter, (T) +49 711 45 804-9450 oder andrea.ritter@elk-wue.de
>>> Weitere Infos im Flyer

 

Unterrichtsmaterialien der Evang. GesellschaftDie Materialien für den Religions- und Konfirmandenunterricht sind ein Angebot für Lehrerkräfte und Schüler/innen. Sie geben Einblick in die diakonische Arbeit und passen zum baden-württembergischen Bildungsplan für den Religionsunterricht der Sekundarstufe I.

Glücksmomente trotz schmerzvoller Erinnerungen heißt der aktuelle Unterrichtsentwurf. Jugendliche stellen sich unter Glück oft ein großes und fern vom Leid angesiedeltes Empfinden vor. Dass Glück auch unter anderen Umständen möglich ist, zeigt dieser Entwurf.
Sie finden die Materialien >>>auf den Seiten der Evangelischen Gesellschaft eva.

Wir grüßen Sie aus dem ptz und wünschen eine gesegnete Weihachtszeit!