Akademie-Tagung

"Gott?- mir sagt das nichts.“
Religionsunterricht und Gottesthematik in Zeiten zunehmender Konfessionslosigkeit.

Wann?

Mi. 15.05.2019
Fr. 17.05.2019

Wo?

Landesakademie für Fortbildung und Personalentwicklung an Schulen, Bad Wildbad

Wer?

Religionslehrkräfte im allgemeinbildenden Gymnasium

Dass sich der Religionsunterricht auch und gerade mit dem Thema „Gott“ beschäftigt, ist eine Selbstverständlichkeit. Zugleich liegt in einer Zeit, die sich durch zunehmende Konfessionslosigkeit auszeichnet, gerade dieses Thema für die Schülerinnen und Schüler oft außerhalb ihres gewohnten Erfahrungs- und Fragehorizontes. Wie kann die Gottesthematik angesichts dieser Ausgangslage im Religionsunterricht theologisch und religionspädagogisch angemessen und zugleich den Schülerinnen und Schülern und ihren Fragen entsprechend zur Sprache gebracht werden?

Dieser Frage wird die Akademietagung nachgehen. Ausgangspunkt sind dabei Aussagen von Schülerinnen und Schüler, die stichprobenartig in verschiedenen Religionsklassen erhoben wurden. In einem Hauptvortrag werden den Teilnehmenden grundlegende theologische Einsichten zum Problem der Gottesthematik in der Gegenwart vermittelt. Verschiedene Arbeitsphasen laden die Teilnehmenden dazu ein, sich selbst mit der Thematik auseinander zu setzen. Workshops zur unterrichtspraktischen Umsetzung runden das Tagungsprogramm ab.

Leitung

Studienleiter Dr. Ulrich Löffler, RPI Karlsruhe
Dozent Christoph Salzger, PTZ Stuttgart

Anmeldung

Anmeldung über

lfb.kultus-bw.de/Startseite