Aktuellen Herausforderungen begegnen

Bei Bedarf in digitalem Format.

Wann?

Do. 03.02.2022 , 10:00 Uhr
Fr. 04.02.2022 , 14:00 Uhr

Wo?

Haus der Kirche, Bad Herrenalb

Wer?

Lehrkräfte für evang. Religionslehre an der Sek I

In den aktuellen Herausforderungen des Schulalltags Bilanz ziehen und gestärkt Neues wagen.
Die Coronapandemie hat das Leben in vielen Bereichen verändert. Isolierung und verunsichernde Nachrichten stell(t)en Fragen nach Wahrheit und Orientierung. Kräfte müssen neu gebündelt werden. Im Distanzlernen wurde Unterrichten digitaler und selbstständiger. Dabei gibt es Gewinner und Verlierer, auch bei unseren Schülerinnen und Schülern. Hier gilt es innezuhalten, genauer hinzuschauen, Bilanz zu ziehen, Ressourcen ausfindig zu machen und neue Ziele zu setzen. Der Austausch untereinander sowie fachliche und spirituelle Impulse wollen hierbei Unterstützung geben.
Bei Bedarf online.

Leitung

Studienleiterin Dr. Annegret Südland, RPI

Referenten

Referent:innen:
Andrea Groß, Kinder- und Jugendtherapeutin
Ekkehard Dreizler, Evangelische Schülerarbeit Baden
Olav Richter, Medienpädagogik RPI Baden

Veranstalter

Eigenbeteiligung

-keine-

Anmeldung

bis 10.1.2022 bit.ly/3gTpxIR