Interreligiöser digitaler Studiennachmittag

„Von Gott beauftragt“ Menschenbild und Schöpfungsverantwortung in Judentum, Christentum und Islam
Digitales Format
Teil II

Wann?

Di. 21.06.2022 , 14:30 Uhr
Di. 21.06.2022 , 17:00 Uhr

Wo?

Digitales Format

Wer?

Lehrer:innen, Erzieher:innen, päd. Fachkräfte an Schulen und Kita, Multiplikator:innen

Mit Amin Rochdi, Geschäftsführer der Stiftung Sunnitischer Schulrat kommen wir über den Schöpfungsauftrag und das Menschenbild im Horizont der Schöpfungstexte aus islamischer und christlicher Perspektive ins Gespräch.

In interreligiösen Workshops erarbeiten wir Praxisimpulse für die religiöse Bildung in Kita und Schule zu Aspekten der Schöpfungsverantwortung und des Menschenbildes:

  • Das Menschenbild in Judentum, Christentum und Islam
  • Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) aus Schöpfungsperspektive
  • Interreligiöse Schöpfungsspiritualität 

Die Studiennachmittage sind zielgruppenübergreifend und richten sich an Erzieher:innen, pädagogische Fachkräfte und Religionslehrkräfte aller Schularten. 


Leitung

Dozentin Dr. Sabine Benz, ptz Stuttgart
Dozentin Hannah Geiger, ptz Stuttgart
Dozent Frank Ritthaler, ptz Stuttgart

Veranstalter

Eigenbeteiligung

-keine-

Anmeldung

bei silke.wolfram@elk-wue.de

ptzAnmeldeformular

ptz-anmeldeformular_digital.pdf (251 KB)

Download