Kinder in Kita und Grundschule in schweren Zeiten begleiten und ihre Hoffnung stärken

Studientag

Wann?

Di. 02.05.2023 , 09:30 Uhr
Di. 02.05.2023 , 17:00 Uhr

Wo?

Tagungszentrum Huas Birkach, Stuttgart

Wer?

Pädagogische Fachkräfte und Religionslehrkräfte an der Grundschule

Kinder zwischen drei und zehn Jahren haben bei aller Heterogenität auch viel gemeinsam. Gerade in den letzten Jahren mussten Kinder Krisen selbst erleben oder medial miterleben.Der Austausch zwischen pädagogischen Fachkräften in der Kita und Religionslehrkräften an der Grundschule ist wichtig und fruchtbar.

In diesem Jahr überlegen wir gemeinsam, was Kindern in Krisen hilft, wie wir sie begleiten können und wie wir auch ihre Resilienz stärken können.

Ziele:

• Austausch zwischen pädagogischen Fachkräften und Lehrkräften an Grundschulen.
• Kreative Ideen kennenlernen, die Kindern die Möglichkeit eröffnen, ihren Fragen, Ängsten und Sorgen Ausdruck zu verleihen.
• Reflektieren, welche Hoffnungen gerade in Krisen tragfähig sind und wie diese methodisch in die Arbeit mit Kindern eingebracht werden können, um deren Resilienz zu stärken.

Leitung

Dozentin Dr. Sabine Benz, ptz Stuttgart
Dozent Frank Ritthaler, ptz Stuttgart

Veranstalter

Eigenbeteiligung

-Keine-

Anmeldung

bis 1.4.2023 bei Sabine.Heckelmann@elk-wue.de

ptzAnmeldeformular

ptz-anmeldeformular.pdf (112 KB)

Download

InfoFlyer

2023_05_02_Studientag_Kita-Grundschule_.pdf (106 KB)

Download