konkret anKnüpfen: Mit dem Glauben leben lernen

Praxistipps für die Konfi-Arbeit

Wann?

Sa. 19.11.2022 , 09:30 Uhr
Sa. 19.11.2022 , 16:30 Uhr

Wo?

Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart

Wer?

Pfarrer:innen, Diakon:innen, Jugendreferent:innen, ehrenamtlich Mitarbeitende in der Konfi-Arbeit

Konfis sind immer wieder neugierig und wissbegierig, was Kirche, Gemeinde, Glauben mit ihrem Leben zu tun haben. Konfi-Arbeit kann für sie ein Forum sein, auf dem sie ihre existentiellen Anliegen und Lebensfragen zur Sprache bringen, Antworten des Glaubens entdecken, sie auf den Prüfstand stellen und einen eigenen Standpunkt finden. 

An diesem Fortbildungstag erarbeiten wir exemplarisch, wie wir als Gesprächspartner:innen der Jugendlichen anregend und gelingend Konfi-Arbeit gestalten können. 

Dabei gehen wir von neuen wie auch bereits bekannten Bausteinen der Reihe anKnüpfen aus. Im Mittelpunkt stehen Entwürfe zu „Taufe“, „Abendmahl“, „Glaubensbekenntnis“ und „Vaterunser“. 

Die vorgestellten Entwürfe werden wir gemeinsam an entscheidenden Stellen weiterentwickeln. 

Wir werden dabei weitere leicht umzusetzende Methoden, Gesprächsimpulse einüben und ergänzende Medienimpulse kennenlernen. 

Leitung

Dozent Martin Trugenberger, ptz Stuttgart
Dozent Gerhard Ziener, ptz Stuttgart

Veranstalter

Eigenbeteiligung

-keine-

Anmeldung

bis 22.09.2022 bei brigitte.burkhardt@elk-wue.de

ptzAnmeldeformular

ptz-anmeldeformular.pdf (112 KB)

Download