ptz - Neue Publikationen

Bildung: Europäische Perspektiven
Der Religionsunterricht: Perspektiven und Probleme
Herausgegeben von Uwe Hauser und Stefan Hermann
ISBN 978-3-7668-4462-0  |  € 24,95

Stimmen zum Stand der Religionspädagogik in Europa: Relgionspädagog/innen und Theolog/innen aus Belgien, Deutschland, England, Frankreich, Luxemburg, Norwegen und der Schweiz informieren über die Relgionspädagogik in ihren Ländern. Sie benennen die Veränderungen, denen der Religionsunterricht in vielen Ländern aktuell  unterworfen ist und bieten darüber hinaus ein differenziertes und buntes Bild des RU in Europa.

 

 

mehr »

Broschüre: Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt am Beispiel Homosexualität

„Kernanliegen“ der Leitperspektive „BTV“ (Bildung für Toleranz und Akzeptanz von Vielfalt)  ist es laut dem Bildungsplan 2016, „Respekt sowie die gegenseitige Achtung und Wertschätzung von Verschiedenheit zu fördern.“
Als eine Erscheinungsform von Vielfalt wird – neben „unterschiedlicher Staatsangehörigkeit, Nationalität, Ethnie, Religion oder Weltanschauung, unterschiedlichen Alters, psychischer, geistiger und physischer Disposition“ – auch die Vielfalt sexueller Orientierung genannt. Religionslehrkräfte, die sich fragen, wie das Thema Homosexualität im Religionsunterricht vorkommen könnte, erhalten mit der nun vorliegenden Handreichung des ptz Anregungen für die Diskussion und Praxisimpulse für den Evangelischen Religionsunterricht.

  • Sie können die Broschüre im ptz bestellen unter:
    ptz  . Sabine Heckelmann  . Grüninger Str. 25  .  70599 Stuttgart  . 
    Bitte legen Sie einen an Sie adressierten und mit 1,- Euro frankierten A4-Rückumschlag bei.
  • Sie können die Broschüre auf unserer homepage downloaden.
    Hierzu benötigen Sie aus lizenzrechtlichen Gründen ein Passwort.
    Bitte schicken Sie uns eine eMail mit dem Betreff „Vielfalt“ an ptz@elk-wue.de .
    Sie erhalten dann die Zugangsdaten per mail.

    Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldungen!

Ich und Du und wir alle
Mit Kindern leben und feiern in der Kita
Verlag Junge Gemeinde, 12,95 €

Charlotte Altenmüller und Andreas Lorenz, beide in der religionspädagogischen Ausbildung im ptz Stuttgart tätig, haben ein Buch verfasst, das Erzieherinnen und Erzieher dabei untertsützt, den elementaren (religionspädagogische) Fragen der Kita-Kinder zu begegnen. Kleine Bausteine geben Anregungen für den Kita-Alltag: Meditative Impulse, Kreativ-Ideen, Mitmach-Ideen, Lieder uvm.



mehr »

Die Methodensammlung für Konfi- und Jugendarbeit
Eine umfangreiche und gut recherchierbare Sammlung von Methoden für die Konfi- und Jugendarbeit. Dr. Thomas Ebinger und Judith Haller aus dem ptz haben sie zusammen mit Jugendreferent Stephan Sohn erarbeitet. Die Methoden gibt es nicht nur in Buchform sondern auch detailliert verschlagwortet als Online-Datenbank.
Das Buch: Tool-Pool
: 180 bewährte und neue Methoden für die Konfi- und Jugendarbeit
Thomas Ebinger, Judith Haller, Stephan Sohn http://d-nb.info/1118863364 (19,95 Euro)
Die Online-Datenbank
http://www.methoden-tool-pool.de
(nur mit Anmeldung vollständig nutzbar)
Weitere Informationen und Downloads zum Buch:

http://www.ejw-buch.de/shop/tool-pool.html

Die 84-seitige Publikation MENSCH GOTT MEDIEN zeigt anhand von grundlegenden Beiträgen und vielen Praxisbeispielen auf, wie Lehrerinnen und Lehrer Medienbildung in den Religionsunterricht integrieren können.

GOTT MENSCH MEDIEN wird herausgegeben von
Evangelisches Medienhaus
GmbH, Stuttgart – Jürgen Kaiser  .  Fachstelle Medien der Diözese Rottenburg-Stuttgart – Rainer Steib  .  Institut für Religionspädagogik, Freiburg – Dr. Maria Jakobs  .  Mediathek für Pastoral und Religionspädagogik, Freiburg – Thomas Belke  .  Pädagogisch-Theologisches Zentrum der Evangelischen Landeskirche in Württemberg (ptz), Stuttgart – Stefan Hermann
Die Broschüre steht hier als  >>>Download zur Verfügung

mehr »

Orientierungshilfe für den Evangelischen Religionsunterricht an Waldorfschulen
mit einem Beitrag über die Waldorfpädagogik von Hennig Kullak-Ublick  
Erarbeitet von Gerhard Maag und Christiane Diecke
Mit diesem Heft wird Lehrkräften, die an einer Freien Waldorfschule in Baden-Württemberg Evangelischen Religionsunterricht erteilen, eine Orientierung angeboten. 

Die Orientierungshilfe kann kostenlos bestellt werden bei: andrea.ritter@elk-wue.de

>>>Weitere Informationen

Anregungen und Impulse: Das Reformationsjubiläum in der Kita 

 „ Wenn Luther in die Kita kommt…“  
Eine Arbeitshilfe von Andrea Abele, Andreas Lorenz und Stephanie Volltersen-Ünsal
Im Auftrag der Evangelischen Landeskirche in Württemberg
ISBN 9783945369364
Broschur, 128 Seiten, 12,95 €
zu bestellen unter vertrieb@evanggemeindeblatt.de

Religionen  in der Kita. Impulse zum Zusammenleben in religiöser Vielfalt
Das 36 Seite starke Heft befasst sich mit praktischen und konzeptionellen Fragen interreligiöser Bildung im Elementarbereich. Herausgegeben vom Diakonischen Werk Baden, dem Evang. Landesverband Tageseinrichtungen für Kinder in Württemberg, dem Zentrum Bildung der Evang. Kirche Hessen-Nassau, RPI und ptz. Neu aufgelegt 2016.
Es kann bestelt werden über: Haus Birkach  .  Frau Irene Fogel  .  Grüninger Str. 25  .  70599 Stuttgart
bestellung.hausbirkach@elk-wue.de

3,00 Euro/Stück (zuzüglich Porto)   .  ab 10 Exemplaren 2,50 Euro   .   ab 30 Exemplaren 2,00 Euro

Kommt und singt - Liederbuch für die Jugend
Herausgegeben von Thomas Ebinger, Damaris Knapp, Andreas Lorenz und Frank Widmann
Mit Illustrationen von Friederike Rave
Gebundenes Buch, Pappband, 752 Seiten, 11,5 x 18,0 cm
Gütersloher Verlagshaus; 2015, ISBN: 978-3-579-03423-2; € 17,99 [D] | € 18,50 [A] | CHF 24,5

mehr »

Das Begleitheft zum Liederbuch für die Jugend  enthält Vorschläge und Impulse zur Arbeit mit konkreten Bildern, Liedern und Texten des Liederbuchs. Es macht Lust, das Liederbuch weiter zu entdecken und mit Kindern und Jugendlichen damit zu arbeiten.

Das Begleitheft ist als Download verfügbar.

mehr »

In diesem Buch werden leicht singbare Lieder, originelle Handgestengeschichten und rhythmische Verse vorgestellt und erläutert. Hier können alle Kinder sofort mitmachen, weil das Sprechen mit Handeln verbunden wird. Durch diese Spielhandlungen wird sprachpädagogische Arbeit mit Kindern angeregt und lustvoll unterstützt.
Die Broschüre wendet sich an Pädagogische Fachkräfte sowie ehrenamtliche Mitarbeiter/innen in der Sprachförderung. 

Elke Gompf  .  Spielraum Sprache  .  48 Seiten mit 18 Praxisbeispielen
erschienen im Eigenverlag, 13,50 € zuzüglich 1,00 € Porto  .  info@elkegompf.de 
ISBN 978-3-00-051522-4

mehr »