Ausbildungskurs "Bibelerzähler:in" in zwei Modulen

Biblische Geschichten frei und lebendig erzählen

Wann?

Di. 28.03.2023
Mi. 29.03.2023

Wo?

Haus der Kinderkirche, Schloss Beilstein

Wer?

Pfarrer:innen, Diakon:innen, Jugendreferent:innen, Ehrenamtliche aus dem Arbeitsfeld »Kirche mit Kindern«, Erzieher:innen, RU-Lehrkräfte

Voller Geschichten ist die Bibel, voller wunderbarer Geheimnisse und Erkenntnisse, voll von dramatischen und tröstlichen Geschichten. Sie wollen vor Kindern und Erwachsenen lebendig erzählt werden. Erzählen ist eine wunderbare Methode für den Religionsunterricht, für Kindergottesdienst und Gemeindearbeit.

An diesen sechs Seminartagen werden wir lernen, frei und ohne Buchvorlage, spannend und lebend zu erzählen. Die beiden Termine können nur zusammen belegt werden. 

Folgende Themen und praktische Übungen stehen auf dem Programm: 
Erzählregeln – Fantasiebilder – wörtliche Rede – emotionales Sprechen – Entfalten von biblischen Texten – pointieren – abwandeln – aus verschiedener Sicht erzählen – typische Erzählfehler – Übungen zur Atmung, Kieferentspannung, Korkensprechen, Stimmbandmassage – und immer wieder: Erzähl doch mal ...

Den Abschluss des Kurses bildet ein (öffentlicher) Erzählabend vor Kindern und Erwachsenen.  

Leitung

Lutz Wöhrle, Kindergottesdienst Baden, RPI Karlsruhe
Pfarrer Markus Grapke, Kindergottesdienst Württemberg, Stuttgart
Pfarrer Stefan Mendling, Kindergottesdienst Pfalz, Kaiserslautern

Referenten

Jochem Westhof, Bibelerzähler Hamburg
Maria von Bismarck

Veranstalter

Eigenbeteiligung

250,00 Euro für Teilnehmende aus der badischen Landeskirche