Drei Fragezeichen

Kurs entfällt!
Die wirklich "großen" Fragen unserer Schülerinnen und Schüler in unserem Religionsunterricht

Wann?

Mi. 27.05.2020 , 14:00 Uhr
Fr. 29.05.2020 , 16:00 Uhr

Wo?

Haus der Kirche, Bad Herrenalb

Wer?

Lehrkräfte im evang Religionsunterricht an allgemein bildenden Gymnasien

Kurs entfällt!

Gelingende unterrichtliche Praxis, aber auch der religionspädagogische Diskurs sind in der Gegenwart mehr denn je darauf angewiesen nicht an der Wirklichkeit von Schülerinnen und Schülern vorbeizureden.
Die Fortbildungstagung kommt dieser Notwendigkeit nach, indem sie konkrete Fragen von Kindern und Jugendlichen „über Gott und die Welt“ in den Blick nimmt. Dabei werden diese Fragen nicht nur als „handliches Material“ für den methodisch geschickten Aufbau von Religionsunterricht verstanden. Sie sollen für die Teilnehmenden auch zum Ausgangspunkt für unterrichtsnahe theologische (Selbst)reflexion werden. Diese enge Verbindung zwischen Didaktik und Theologie wird auch im Aufbau der Tagung sichtbar. Unterrichtspraktische Ansätze zu verschiedenen Klassenstufen und der Austausch über grundsätzliche theologische Entscheidungen beim Unterrichten werden sich abwechseln.

Leitung

Studienleiter Dr. Ulrich Löffler, RPI Karlsruhe

Veranstalter

Eigenbeteiligung

- keine -

Anmeldung

Anmeldung bis 4.5.2020 über das Buchungsportal der ev. Landeskirche in Baden: ekiba.bildungskirche.com/rpi

RPI Anmeldeformular staatliche Lehrkräfte

RPI_A_staatl_Lehrkraefte.pdf (706 KB)

Download

RPI-Anmeldeformular kirchlich Mitarbeiteitende

RPI_A_kirchl._Mitarbeiter.pdf (477 KB)

Download