Veranstaltungen

Änderungen vorbehalten.

Einführung in die zivile Konfliktbearbeitung

Methoden, Beispiele und Möglichkeiten

Wann?

Mo. 08.03.2021 , 09:30 Uhr
Di. 09.03.2021 , 16:00 Uhr

Wo?

Tagungshotel am Schlossberg, Herrenberg

Wer?

Lehrkräfte, Pfarrer/innen, Diakon/innen, Pädagagog/innen

Wie kann es gelingen, mit Konflikten konstruktiv umzugehen? Welche Methoden hält die Zivile Konfliktbearbeitung dafür bereit? Welche Erfolgsgeschichten gibt es, die das Potential von gewaltfreiem Friedensstiften verdeutlichen?

In der Fortbildung erfahren die Teilnehmenden Hintergründe zur Idee und Praxis der zivilen Konfliktbearbeitung sowohl auf politischer, gesellschaftlicher wie auch zwischenmenschlicher Ebene. In praktischen Übungen erarbeiten und erleben sie verschiedene Methoden, die in der täglichen Arbeit – insbesondere mit Gruppen – einfach umgesetzt werden können.

Leitung

Referentin Hannah Geiger, ptz Stuttgart

Referenten

Markus Weingardt, Stiftung Weltethos
Kerstin Deibert, 0hne Rüstung Leben

Veranstalter

ptzAnmeldeformular

ptz-anmeldeformular.pdf (112 KB)

Download