Grenzen wahrnehmen - Grenzen gestalten

Wann?

Di. 05.05.2020 , 09:00 Uhr
Mi. 06.05.2020 , 17:00 Uhr

Wo?

TagungszentrumHaus Birkach, Stuttgart

Wer?

Kirchliche und staatliche Lehrkräfte

Im alltäglichen Miteinander in Familie, Schule und Beruf verläuft unser Leben ohne spürbare  Grenzen.  In  schwierigen  Situationen  denken  wir  selten  an  die  Wirkung  von  zwischenmenschlichen Grenzen. In Konflikten können wir Verletzungen spüren, bringen sie selten mit Grenzen in Verbindung. Sich  seiner  Grenzen  bewusst  werden,  Grenzen  anderer  erkennen  und  akzeptieren um im lebendigen Austausch und nährenden Begegnungen die Grenzen gestalten zu können, ist Anliegen des Seminars. Körperübungen und Theorie, die unsere Wahrnehmung schärfen, sind Grundlage der Kurstage. Eigene Erfahrungen der Teilnehmer/innen können eingebracht und reflektiert werden.Das  bewusste  Erleben  und  Gestalten  von  Grenzen  im  Alltag  kann  so  zu  einem  hilf-reichen Umgang werden, der Klarheit schafft und Konflikte früher erkennen und weniger eskalieren lässt.

Leitung

Dozent Ulrich Rost, ptz Stuttgart
Lorenz Teidelt, Dipl. Rel.-Päd., Gestalttherapeut

Veranstalter

Eigenbeteiligung

-keine -

Anmeldung

bis 20.04.2020 bei andrea.ritter@elk-wue.de

ptz-Anmeldeformular

ptz-anmeldeformular.pdf (94 KB)

Download