Inklusion in der Evang. Bildungsarbeit

Bildung für alle?! - wie geht das
Inklusion in der Bildungsarbeit – Prozesse gestalten

Wann?

Mo. 25.06.2018
Mo. 25.06.2018

Wo?

Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart

Wer?

Beauftragte der Bildungseinrichtungen der Evang. Landeskirche Württemberg

"Vielfalt entdecken - Teilhabe ermöglichen - Inklusion leben" - unter diesem Motto steht der Aktionsplan der Evang. Landeskirche in Württemberg und ihrer Diakonie. Ein Ziel ist es, Inklusion in den Bildungseinrichtungen unserer Landeskirche als Handlungsstrategie zu verankern. Dafür brauchen die Einrichtungen geschulte Expert/innen, die inklusive Veränderungsprozesse auf der Systemebene, bei der Organisation von Bildungsangeboten initiieren und begleiten. Im Rahmen dieses Weiterbildungsangebotes sollen dafür Kompetenzen entwickelt werden.

Die Lerninhalte bauen auf theologischen, pädagogischen und rechtlichen Grundlagen auf, orientieren sich am Index für Inklusion, um konkrete Prozessgestaltung zu ermöglichen und deutliche Impulse zur inklusiven Veränderung zu setzen, von denen die Gesamtorganisation profitiert.

Leitung

Pfarrerin Elke-Theurer-Vogt, ptz Stuttgart

Veranstalter

Eigenbeteiligung

-keine-

Anmeldung

Anmeldung bei silke.wolfram@elk-wue.de

InfoFlyer

2018_03_Inklusion_Bildung_fuer_alle.pdf (674 KB)

Download