Konferenz und Jahrestagung Konfirmandenarbeit

Erlebnispädagogische Elemente in der Konfi-Arbeit

Wann?

Mo. 20.01.2020 , 10:00 Uhr
Mi. 22.01.2020 , 14:00 Uhr

Wo?

Haus der Kirche, Bad Herrenalb

Wer?

Bezirksbeauftragte für Konfirmandenarbeit (Württ.)
Hauptamtlich Tätige in der Konfirmandenarbeit (Baden)

Feedbacks zeigen es immer wieder: Bei den Konfis bleiben oft die Einheiten am nachhaltigsten in Erinnerung, bei denen sie nicht nur Texte gelesen und anschließend im Gruppengespräch reflektiert haben, sondern bei denen Sie sich kreativ und aktiv mit einem breiten Spektrum ihrer Sinne einbringen konnten. Das Erleben spielt eine große Rolle.
Aber was heißt „Erleben“ im Blick auf Glauben und Beziehungen? Wie passen Erleben und Inhalte zusammen?
Und wie können erlebnispädagogische Elemente im begrenzten Rahmen von Zeit, Raum und Mitarbeitern in der Konfi-Arbeit umgesetzt werden?
Es gibt keine Patentrezepte. Aber die Fachtagung will die Möglichkeit bieten, von anderen zu lernen und in Workshops Dinge auszuprobieren, um Impulse und Ideen für die eigene Arbeit zu bekommen.

Leitung

Ute Mickel, Vorsitzende der badischen Kommisssion für Konfirmation
Studienleiter Ekkehard Stier, RPI Karlsruhe
Dozent Martin Trugenberger, ptz Stuttgart

Veranstalter

Eigenbeteiligung

45,- für TN aus Baden

Anmeldung

bis 6.12.2019

TN aus Württemberg: brigitte.burkhardt@elk-wue.de

TN aus Baden: monika.ruehle@ekiba.de

ptzAnmeldeformular

ptz-anmeldeformular.pdf (94 KB)

Download

RPI Anmeldeformular kirchlich Mitarbeitende

RPI_A_kirchl._Mitarbeiter.pdf (477 KB)

Download