Konfessionell-kooperativer RU in der Sek I für Fortgeschrittene

KOKO? Machen wir schon lang! Wirklich?

Wann?

Mi. 29.03.2023 , 14:00 Uhr
Mi. 29.03.2023 , 12:30 Uhr

Wo?

ZSl, Bad Wildbad

Wer?

Evang. und kath. Religionslehrkräfte in der Sek I im konfessionell-kooperativen RU

Konfessionell-kooperativer Religionsunterricht, der mehr sein soll als bloßes Reden über konfessionelle Gemeinsamkeiten und Unterschiede, stellt an die Praxis besondere Anforderungen. Ausgewählte Ergebnisse aus der Evaluation zeigen, wo die Schwierigkeiten liegen und wie ihnen in der Praxis begegnet wird. Anhand von Beispielen aus dem Unterricht, Materialien und Lernsequenzen für konfessionell-kooperativen Religionsunterricht diskutieren wir, wie der Anspruch konfessioneller Kooperation in heterogenen Lerngruppen an der Sek I erfolgreich eingelöst werden kann. Die vorgestellten Materialien und Ideen reichen von Klassenstufe 5 bis 10.

Gemeinsam wollen wir auch die eigene Unterrichtspraxis reflektieren, darüber ins Gespräch kommen und neue Ideen entwickeln. 

Leitung

Referentin Sekundarstufe, Sabine Baßler, IRP Erzdiözese Freiburg
Schuldekan Klemens Dieterle, kath. Schuldekanatamt Rottweil
Studienleiterin Sek I, Dr. Annegret Südland, RPI ev. Landeskirche Baden
Dozent Gerhard Ziener, ptz Stuttgart

Veranstalter