Lust auf Religion!

Ideen und Impulse für RU-Lehrende in den ersten fünf Dienstjahren

Wann?

Di. 23.11.2021 , 09:00 Uhr
Mi. 24.11.2021 , 16:30 Uhr

Wo?

Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart

Wer?

Lehrkräfte für Religion an der Grundschule in den ersten fünf Dienstjahren

Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.
Das gilt, wenn Sie gerade erst mit dem Unterrichten begonnen haben, aber auch, wenn Sie bereits wenige Jahre Religionsunterricht erteilen. So schön es ist, Verantwortung für den eigenen Unterricht und die Kinder zu übernehmen, so herausfordernd gestalten sich die Anfangsjahre auch. Es gilt, zahlreiche Kompetenzen in Zusammenhang mit verschiedenen Unterrichtsinhalten zu fördern, Ideen für die Umsetzungen zu entwickeln sich mit den Erwartungen von Eltern, Kolleg/innen und Schulleitung auseinanderzusetzen, aber auch mit eigenen Ansprüchen. Da lohnt es sich, zwischendurch innezuhalten, aufzutanken, sich auf neue Perspektiven einzulassen und sich von theologischen, pädagogischen und unterrichtspraktischen Impulsen anregen zu lassen.

Die evangelische Landeskirche lädt Sie als Religionslehrende in der Grundschule deshalb zu einer Fortbildung für Kolleg/innen in den ersten fünf Dienstjahren ein. An diesen beiden Tagen gibt es Zeit und Raum für kollegialen Austausch und zahlreiche konkrete Impulse zu praktischen Themen. Gestärkt und reich gefüllt mit unterrichtspraktischen Ideen kann in der Schule mit neuem Schwung weitergearbeitet werden.

Themen werden noch konkretisiert. Wünsche der Teilnehmenden sollen Berücksichtigung finden. Bitte bei der Anmeldung angeben.

Leitung

Dozentin Dr. Sabine Benz, ptz Stuttgart

Veranstalter

Eigenbeteiligung

- keine -

Anmeldung

bis 19.10.2020 an sabine.heckelmann@elk-wue.de

ptzAnmeldeformular

ptz-anmeldeformular.pdf (94 KB)

Download