Singen, spielen und tanzen

Religionspädagogische Angebote und biblische Geschichten
musisch-kreativ gestalten

Wann?

Do. 22.06.2023 , 09:30 Uhr
Do. 29.06.2023 , 17:00 Uhr

Wo?

Tagungszentrum Haus Birkach, Stuttgart

Wer?

Pädagogische Fachkräfte in Tageseinrichtungen für Kinder (0-6 Jahre)

Paul ist fröhlich! „Wenn einer sagt, ich mag dich du“, ist sein Lieblingslied. Anna klatscht laut mit und Lia hält es nicht länger auf dem Stuhl - sie will tanzen! Kinder singen gerne. Neugierig lernen Sie im Nu unbekannte Lieder. Und die besten Lieder sind die, zu denen wir Bewegungen machen, die das Gesungene unterstreichen.  

Singen, spielen und tanzen verbindet und schafft Gemeinschaft. Singen kann gemeinsame Aufmerksamkeit herstellen, um sich auf ein religionspädagogisches Angebot einzustellen und gespannt die biblischen Geschichten zu hören. Singen und Tanzen ermöglicht Gefühle wie Trauer, Angst, Freude und Glück zu erleben und selbst auszudrücken.  

Wie religionspädagogische Angebote und biblische Geschichten durch Lieder, Tanz und Bewegung lebendig gestaltet werden können, erarbeitet mit uns Elke Gompf, Dozentin für musisch-kreative Bildung. Der Studientag bringt uns selbst in Bewegung und macht Lust, neue kreative Ideen in den Kita-Alltag mitzunehmen.

Leitung

Elke Gompf, Dozentin für musisch-kreative Bildung
Frank Ritthaler, Dozent ptz

Veranstalter

Eigenbeteiligung

85,-

Anmeldung

Kontakt: andrea.ritter@elk-wue.de

Anmeldung bis 31.3.2023 über forms

forms.office.com/pages/responsepage.aspx